Die technische Anlage muss auf dem neusten Stand

Spielen und gewinnen Sie mit triple chance kostenlos spielen. Beeilen Sie sich und erhalten Sie Boni!

Besuchen Sie unsere Website und verpassen Sie nicht die Chance, einen Bonus zu erhalten book of ra kostenlos spielen ohne anmeldung. Für die ersten 100 Teilnehmer ein Bonus!

In der Regel werden hier Einzelpersonen und Tiere eingeäschert. Dieses Krematorium ist modern ausgestattet. Zu den Leistungen des eigentlichen Krematoriums gehören neben der Einäscherung und Bestattung im Kolumbarium auch die Landschaftsgestaltung, Verschönerung sowie die Reparatur von Bestattungsstätten. Unannehmlichkeiten bei einer Einäscherung? Ihr Einäscherungsverfahren würde die regelmäßige Praxis des Abschieds nicht ausschließen. Zuerst werden die meisten regulären Verfahren durchlaufen, und danach wird Ihr Körper im Sarg im eigentlichen Krematorium verwendet. Nach dem Verbrennen wird Ihre Asche in der Urne normalerweise übergeben, um der Familie zu helfen, die für die Beerdigung bestimmt ist. Diese Technik dauert normalerweise ungefähr 2 Tage. Um das Einäscherungsverfahren zu organisieren, müssen Sie: • Das Original der Sterbeurkunde; • Teil der Sterbeurkunde mit Angabe der Todesursache; • Originaldokument, das die Identität des Angehörigen oder der Person, die für das Verfahren verantwortlich ist, nachweist. Er bekommt auch eine Urne mit Asche. Diese Entscheidung treffen die Angehörigen selbst. Möglichkeiten: • Vertreibung an einem denkwürdigen Ort (vor allem, wenn dies der Wunsch des Verstorbenen war); • Vergraben im Boden (an einem separaten Ort oder Umbettung bei Verwandten); • Bestattung in einem Kolumbarium im Krematorium; • Zur Aufbewahrung zu Hause aufbewahren. In diesem Krematorium werden alle Arten von Dienstleistungen erbracht: Einäscherung, Aufbewahrung von Asche, ein Raum zur Aufbewahrung von Leichen, rituelle Attribute usw. Auf dem Tairovsky-Friedhof sind Grundstücke zum Begraben der Urne sowie Nischen in der Kolumbalwand vorgesehen. Dies ist ein wunderschöner Gedenk- und Ritualkomplex, einschließlich eines Kolumbariums. Es hat drei Abschiedssäle und sechs Öfen. Es gibt 20-30 Einäscherungen pro Tag. Es gibt ein Kolumbarium auf dem Territorium, aber es gibt keine Plätze mehr, so dass die Urnen für eine separate Bestattung oder zusätzliche Bestattung im Grab eines Verwandten mitgenommen werden. Es gibt auch Abschiedsräume – alle rituellen Abläufe können vor Ort durchgeführt werden. Ein Ofen zur Einäscherung (Einäscherung) der Toten (Menschen, Tiere) sowie die Einrichtung, in der sich ein solcher Ofen befindet. Neben dem Ofen selbst verfügen Krematorien in der Regel über einen oder mehrere Säle für die Abschiedszeremonie, die entweder weltlich sein kann oder eine religiöse Zeremonie beinhaltet. Kontaktieren Sie unser Krematorium, wir helfen Ihnen gerne weiter und führen alle Dienstleistungen nach Ihren Wünschen durch.