Wo geht die Seele nach dem Absturz

Einfach in diesem Artikel sind Leute immer willkommen, zusammen mit casino mit startguthaben hast du kein ähnliches!

Nach dem Absturz verlässt die Seele den physischen Körper, und sein kausaler Körper folgt ihm. Es findet ein geeignetes Ziel, normalerweise in einem Mutterleib, und die fünf Sinne sind aufhören zu existieren. Die Seele geht dann in einen subtilen Körper, der bis zur endgültigen Befreiung bleibt. Die Seelen Karma entlädt man nach einem. Sobald es aus dem Kausalkörper freigesetzt wurde, beginnt die physische Form zu entwickeln. Das Leben entfaltet sich dann in Übereinstimmung mit den im vorigen Leben angesammelten Karma.

Nach dem Absturz verlässt die Seele den physischen Körper, der ein Teil Gottes ist. Die Seele ist formlos und unsichtbar, aber im Körper braucht es eine Form. Die Seele hat drei Körper: den Astral, Kausal und körperlich. Das Physische ist leicht sichtbar, aber die Seele hat keine sichtbare, greifbare Form. Nach dem Tod wird der menschliche Geist im Himmel freigesetzt, wo es vom Heiligen Geist begleitet wird. Diejenigen ohne den Heiligen Geist werden vor dem Weltunternehmen an einem Schmerz- und Leidenanstalt sein.

Die Seele wird sieben Tage nach dem Tod im Körper gefunden. Die Seele kann die Welt erkunden. Dann kehrt es zu seiner vorherigen Inkarnation zurück. Die verstorbene Seele versucht, wiederzinnen und findet einen anderen Körper, um zu gehen. Es bleibt in der Nähe der Dinge, die es in seinem früheren Leben liebte, wie ein Haus oder ein Auto. Im Gegensatz zu der Verstorbenen kann die Seele nicht zurück zum Ort der Geburt zurückkehren.

Menschliche Seele

Die Seele lebt etwa 7 Tage im Körper. Danach betritt es einen anderen Embryo und setzt auf seiner Reise fort. Die Seele kann in der Nähe des Reichtums bleiben, der es während eines früheren Lebens kultivierte, aber es kann nicht nach Hause zurückkehren. Es ist eine Reise, die viele Lebensdauer erfordert, so dass es wichtig ist, den Glauben an den Prozess zu haben. Die Guten gehen in das Paradies, während die Böse zu Pensionen gehen.

Bis die Seele den Geburtsort erreicht, befindet sich sieben Tage lang um den Körper. Die Seele kann um die Welt reisen, aber es kann nicht zum Geburtsort zurückkehren. Stattdessen bleibt es in der Nähe der Dinge, die es im vergangenen Leben mochte. Die bösen wissen nicht, wohin sie gehen. Und wenn Sie an die Zukunft denken, kümmert sich die Seele nicht.

Sobald der physische Körper stirbt, verlässt die Seele den Körper und kehrt zum Ort der Schöpfung zurück. Es bleibt eine Weile im Mutterleib, bevor es einen anderen Körper eindringt. Nach sieben Tagen kehrt die Seele in seine ursprüngliche Form zurück. Es bewegt sich dann zum Ort der Schöpfung. Die Seele kann sich jedoch nicht auf den Ursprungsort zurückfahren. Nach dem Absturz stirbt der Körper und die Seele bleibt im Körper.

Physischer Körper und Seele

Die Seele bleibt bis zum Absturz im physischen Körper. Wenn die Seele den Körper verlässt, verlässt es den kausalen und elektrischen Körper und tritt in den neuen Körper ein. Es kann überall reisen, aber die körperlichen und emotionalen Körper sind nicht gleich. Die elektrischen und kausalen Körper sind in konstantem Kontakt miteinander, und die Seele kann sich zwischen ihnen bewegen. Dann können die physikalischen und elektrischen Körper getrennt werden. Dann kehrt die Seele in den alten Körper zurück und reist zum Neuen.

Nach dem Tod verlässt die Seele den physischen Körper und kehrt in den Himmel zurück. Seine kausalen und elektrischen Körper folgen. Aber die Seele hat keinen physischen Körper. Es kann an zwei Orten gleichzeitig existieren. Es lebt sowohl in der physischen als auch in den elektronischen Körpern. Wenn der Körper stirbt, verlässt die Seele den alten Körper und reist in den Himmel. Der spirituelle Körper bleibt nach dem Absturz mit der Seele. Die physikalischen und elektrischen Körper bleiben jedoch im Körper.

Sobald der Körper stirbt, bleibt die Seele etwa sieben Tage bei dem physischen Körper. Die Seele verlässt den Körper, aber es ist nicht darauf beschränkt. Es reist an den Ort ihrer Geburt, wo die Seele einen neuen Körper erhält. Es ist ein Komplex von Zellen, und der spirituelle Körper ist die Quelle all dieser lebenswichtigen Teile. Die spirituelle Welt ist das bedeutendste. Hier leben die Menschen nach dem Tod des physischen Körpers.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *